Ein Herz für Ukraine-Helfende

Wir unterstützen Unterstützer*innen der Arbeit mit Geflüchteten durch psychologische Beratung und Supervision. Damit Helfende nicht ausbrennen.

Quelle: Shutterstock

 

Ganz Europa und insbesondere Mitmenschen mit ukrainischen Wurzeln befinden sich derzeit in einer unbeschreiblichen Ausnahmesituation, die uns alle fassungslos macht. Nach Krieg und Flucht brauchen die Menschen aus der Ukraine Hilfe.

Viele Menschen aus Kiel und Umgebung setzen sich allein oder in Teams ein, z. B. in Ankunftszentren, bei der Organisation und dem Transport von Hilfsgütern, durch Teilen des eigenen Wohnraums.

Wir müssen leider davon ausgehen, dass sich die Situation in nächster Zeit nicht verbessern wird. Um unseren betroffenen Mitmenschen optimal helfen zu können, werden wir einen langen Atem brauchen.

Wir unterstützen die Unterstützer*innen.

Die Christliche Beratung Kiel e.V. unterstützt beim Unterstützen – damit den Helfenden nicht die Puste ausgeht. Wir helfen bei Problemen und Konflikten, die im Helfenden-Alltag auftreten können. Es sind sowohl Einzelberatungen als auch Team-Supervisionen möglich.

Rufen Sie uns an!

Schreiben Sie uns eine Email!